Wie Innen- so Außen

11.09.2012 17:57

 

Wie Innen-  so Außen ist weit mehr als ein bloßes Wortspiel aus der großen Welt der Esoterik, bzw. Spiritualität. Es beinhaltet das Gesetz der Anziehung, die Voraussetzung zur Wunscherfüllung und ein sehr zuverlässiges Glücksrezept. Wenn ein Mensch negative Gedanken, Gefühle und Absichten hegt, dann umgibt ihn das wie eine dunkle und unheilvolle Aura. Das Erste, was ein Lebewesen vom anderen wahrnimmt, ist eben diese unsichtbare Aura, die entweder anziehend oder abstoßend wirkt. Wie Innen- so Außen ist genau genommen ein Naturgesetz, nachdem jeder Mensch seine entwicklungsbedingten Erfahrungen aus unterschiedlichen Eigenperspektiven heraus machen kann. Man kann an eine Sache z.B. so herangehen:

Ach du lieber Gott, nicht schon wieder eine Kündigung. Was soll denn jetzt aus mir werden? Jetzt muss ich zum Arbeitsamt rennen und Stütze beantragen, dann die vielen Bewerbungen, die ich von nun an schreiben muss, möglicherweise über Jahre hinweg? Das zieht mich alles wieder gnadenlos runter. Meine Familie und alle müssen darunter leiden. Hoffentlich schaffe ich das alles. Ich könnte nur noch heulen, verdammt. Und mit dem Urlaub wird es dieses Jahr dann auch wieder nichts, mein Mann wird durchdrehen. Wie stehe ich denn jetzt vor meinen gut betuchten Freunden da?

Man kann an dieselbe Sache aber auch so herangehen:

Huch, ich werde gekündigt. Das ist zwar nicht besonders prickelnd, aber mit Sicherheit ergeben sich dabei für mich neue Chancen. Urlaub wird eventuell verschoben, gleich heute Abend werde ich innerhalb der Familie eine Krisensitzung abhalten. Möglicherweise muss ich aufs Arbeitsamt, aber ich kann mich ja trotzdem mal schon im Internet kundig machen, es gibt doch so viele Jobbörsen da. Private Arbeitsvermittlung wäre auch eine Option und wenn alle Stränge reißen, dann halte ich mich eben erst einmal mit Kurzarbeit über Wasser. Es gibt immer einen Weg und außerdem habe ich viele Freunde.

Mit der 2. Option hat man gleich eine ganz andere Ausstrahlung. Jedoch einfach ist es nicht, sich im Inneren eine solch positive (Dauer) Haltung zu schaffen. Wie Innen- so Außen ist eine Formel, die eine positive Aufwärtsspirale in Gang setzt. Doch die Sache hat auch Haken, denn wir leben in einer dualen Welt, in der Glück und Pech, Freud und Leid, Freundschaft und Feindschaft, sowie Liebe und Hass nah beieinander liegen, so nah, dass das Eine ohne das Andere nicht existieren kann und manchmal auch die Grenzen verschwimmen, siehe Hassliebe.

Linktipp: Kartenlegen zur Partnerschaft

Ich habe auf diversen KartenlegenHellsehen Blogs und Webseiten über diese Dinge gelesen und mit Erschrecken festgestellt, dass einige Esoteriker allen Ernstes behaupten, dass es nicht lohnt über Vergangenes nachzugrübeln, negative Erfahrungen "einfach" hinter sich zu lassen und Erschreckendes "einfach" zu vergessen. Aber so ist das menschliche System nun einmal nicht konzipiert. Alles im Leben muss verarbeitet und reflektiert werden, sonst drohen schlimme Erkrankungen, einmal ganz abgesehen davon, dass unsere Erfahrungen uns ausmachen. Insider, die um das Energiefeld wissen, in dem wir uns alle bewegen, haben Kenntnis davon, dass die Haltung eines jeden einzelnen Menschen das Enegierfeld harmonisiert oder eben vergiftet.

U.a. aus diesem Grund steht alles Leben auf unserem Planeten in einem engen Zusammenhang. Entwicklung hat etwas mit Reibung zu tun. Also ist Innen- wie Aussen weit mehr, als nur ein Bestandteil von Beschwörungsformeln. Übrigens sind auch positiv und negativ 2 Seiten von ein und derselben  Medaille.

 

Fragen dazu? Die beantworte ich gerne, auch zu allen anderen Themen des Lebens. Preise und Angebotsoptionen --> hier.

 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆