Veränderungen im Leben müssen sein, aber...

11.11.2011 08:41

Womit hat ein Internet Kartenleger es vorrangig zu tun? Mit Liebesgeschichten, Alltäglichkeiten und Allgemeinplätzen. Mit nahe liegenden Dingen, die einfach nicht wahrgenommen werden können oder wollen. Allem voran natürlich diese Frage:

“Wann wird es in meinen Leben endlich besser? Oder: "Wann kommt endlich eine Veränderung zum Guten?“

Larifari Kartenleger, Hellseher oder Wahrsager sagen dann meist:

“Ja bald, ich sehe schon Licht am Horizont, es wird bald besser, hab noch etwas Geduld, die Engel werdens schon richten. Ach und was sehe ich denn da? Du musst noch ein Weilchen an deiner Lebensaufgabe arbeiten. “

Was soll der Ratsuchende mit dieser Art Auskunft anfangen? Das Einzige, was ein logisch denkender Mensch dieser Art Antwort entnehmen kann, ist der Allgemeinplatz, dass es im Leben immer Veränderungen geben wird, die mit einem Auf und Ab einhergehen, aber ist das eine Lebensberatung? Nein ist es nicht, und jeder kann es jetzt und sofort gleich testen, diese Art Antworten sind leider die Regel, nicht die Ausnahme. Meist natürlich ausgeschmückt mit ein paar Engelsbotschaften, bzw. Botschaften aus dem Schattenreich der Geister. Die Wahrheit aber ist, dass es in jedem Leben Veränderungen gibt, geben muss, das nennt sich Entwicklung. Schlüssig erklären, können es aber nur sehr wenige.

Es kommt halt darauf an, wie man mit anstehenden Veränderungen umgeht, welche innere Haltung man einnimmt. Auch wie man Veränderungen herbei führt und zulässt. Diese Dinge ganzheitlich zu übermitteln ist die Aufgabe eines Lebensberaters. Aber was beinhaltet das im Einzelnen? Das beinhaltet, dem Ratsuchenden erst einmal zu erklären, dass es darauf ankommt keiner Veränderung im Leben mit haushoher Erwartung entgegen zu sehen. Genauso wenig wie es Sinn macht in einer Art Habachtstellung zu verharren. Es gibt in jeder Lebensphase nicht nur Positives und nicht nur Negatives, es ist eine Mixtur wo Mal das Eine und dann wieder das Andere überwiegt. Hier einen Ausgleich, eine Balance herbei zu führen, ist ein Thema der Tarot Karte--> Die Mäßigkeit.

Am besten ist es,  jeder Veränderung im Leben mit gesunder Neugier entgegen zu sehen, erst einmal nichts zu erwarten und nichts zu befürchten. Treffen Veränderungen auf einen auf die Art durchlässigen Menschen, dann gibt es so manches Mal eine Überraschung, welche das sein wird, entscheidet die innere Haltung des Betreffenden. Beispiel:

Nehmen wir eine negative Veränderung im Leben--> den Verlust des Arbeitsplatzes. Kauert sich der Betreffende zusammen und jammert herum wegen der Schmach der Kündigung, wegen weniger Geld, wegen der Arbeitsmarktsituation, zieht er sich gnadenlos selbst ins Tal der Depressionen und wirkt auf andere, die genug eigene Probleme haben, abstoßend. Diese Haltung schleift sich im Allgemeinen ein und wird zum Dauerzustand. Nutzt er aber die Zeit sein Leben neu zu ordnen, eine willkommene Pause einzulegen, ein- zwei Wochen einmal kräftig auszuschlafen, das Ganze nicht allzu tragisch zu sehen, sondern als neue Chance zu begreifen, dann wirkt er auch auf andere Menschen viel anziehender und hat es nicht so schwer einen neuen Job zu finden. Klar, kann es manchmal dauern, aber man kann die Zeit leicht oder schwer überbrücken, hier haben wir die Wahl. Die innere Haltung ist enorm wichtig und wird allzu leicht unterschätzt. Die innere Haltung ensteht im Kopf, hier beginnt jede Veränderung, Esoterik hin und Psychologie her.

Veränderungen im Leben sind nie nur gut und auch nie nur schlecht. Man muss sich flexibel stellen, im Bedarfsfall aus allem Unangenehmen wenigstens etwas annähernd Nützliches zu machen, und schon klappt alles viel besser. Das sollte ein Lebensberater in allererster Linie vermitteln, negativ wird alles im Leben von allein, das ist keine Kunst. Und wenn das Positive herbeizuführen einfacher wäre, dann könnte das ja jeder. So kann man bei sich selbst u.U.seinen  Ehrgeiz wecken, es hilft ungemein, sich als sein eigener Coach zu betrachten. Man darf dies nur nie mit Eigenverantwortlichkeit in diesem Zusammenhang verwechseln, warum liegt auf der Hand.

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆