Kartenlegen als Weihnachtsgeschenk

25.09.2019 21:05

Um die Weihnachtszeit herum bekomme ich alle Jahre wieder viele Anfragen, wie das mit dem Kartenlegen als Weihnachtsgeschenk funktioniert. Ganz einfach, HIER gewünschte Option buchen. Danach den Terminwunsch an mich per Email senden. 

Sollte die oder der Beschenkte im Nachhinein andere Terminvorstellungen haben, so ist das kein Problem. Gern werde ich den  jweiligen Termin verlegen, das passiert nach der Weihnachtszeit sowieso ständig.

 

Aber es gibt auch einiges zu beachten zum Kartenlegen als Weihnachtsgeschenk. Genau wie bei jedem anderen Geschenk auch, sollte man schon ein wenig Hintergrundwissen haben, was im einzelnen gefällt. In diesem Falle geht es darum, welche spirituelle Gesinnung der Beschenkte hat.

Deshalb bitte ein wenig auf meiner Webseite stöbern, so kann es nicht passieren, dass die beste Freundin beispielsweise enttäuscht ist, weil ich kein Engel Medium bin, kein Reiki anbiete oder keine Rückführungen durchführe. Auch was das Organisatorische betrifft, kann der eine oder andere Fauxpas passieren.

 

Hier eine kleine Anekdote vom letzten Jahr:

 

Am heiligen Abend 2013 gegen 18 Uhr klingelte mein Telefon, genau in dem Moment, als ich den Rückruf an einen Kunden starten wollte. Ich ging ran, da ertönte eine Stimme mit bayrischem Dialekt. 
 

››Joa wo bleibst denn?‹‹

 

Ich total verdattert; ›› ich glaube sie haben sich verwählt.‹‹

 

Antwortet er; ››dos glaub i net, doa is doch Kartenlegen VEDA?‹‹

 

››Ja‹‹; sag ich. 
 

››I hoab di doch gebuacht, für 18 Uhr, mei Mama is scho ganz aufgregt, soag jetzt net, das du net kommst.‹‹ 
 

››Ähm, das muss ein Irrtum sein, denn ich mache keine Hausbesuche, weder regional noch überregional. Und außerdem befinde ich mich in Leipzig.‹‹ 
 

››Joa‹‹ sagte er; ›› un i in München...‹‹

 

 

Tja, so viel wusste ich auch, nämlich von seiner Buchung für eine Telefonberatung. Kartenlegen als Weihnachtsgeschenk für die Mama wurde dann aber eine lustige Sache am Telefon, nicht zuletzt deshalb, weil sie um das eine oder andere Mal sagte; ››Joa der Buab is scho manchmal ein richtiger Schussel, genau wie sein Vater.‹‹ 

.

Brrr, das wäre ein weiter und eisig kalter Weg gewesen, denn ich besitze z.Z. nur ein Fahrrad. 

 

 

In diesem Sinne wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest, sowie erholsame Feiertage.

 

 

 

 

Interessante Links: Kartenlegen am Telefon, Kartenlegen per Whats App, Kartenlegen zur Partnerschaft

 

 

»«❀»«»«❀»«»«❀»«»«❀»«»«❀»«