Die faszinierende Welt der Tarotkarten

 

Die bunte und faszinierende Welt der Tarot Karten interessiert nunmehr nicht nur Kartenleger. Es gibt auf diesem Gebiet viele Sammler, die sich einfach nur an der Schönheit der Tarotkarten Klone erfreuen. Und inzwischen gibt es Tarotkarten Decks, die auf dem Sammlermarkt 5 stellige Summen einbringen, wenn nicht sogar mehr.

Auch mich, als Tarot Kartenlegerin, lässt die bunte Vielfalt der Tarotkarten nicht kalt, deshalb werden auf meiner Webseite von Zeit zu Zeit ein paar originelle Tarot Karten Hingucker vorgestellt. Pervertierte, oder alberne Tarotkarten Kreationen, interessieren mich nicht, auch ist es nicht mein Anliegen Tarotkarten Decks in alphabetischer Reihenfolge zu archivieren, nein, immer wenn ich im Net einmal über ein besonders schönes Tarot Kartendeck Exemplar stolpere, werde ich es hier vorstellen.


☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der barocke böhmische Katzen Tarot

 

Die Katze gehört zu den Tieren mit dem mystischstem Ruf. Man sagt, Katzen leben halb im Diesseits und halb in einer anderen Welt. Die Domestikation der heutigen Hauskatzen begann vor ca. 2000 Jahren, ihr Ursprung liegt in Afrika. In Ägypten erreichten diese Tiere Kultstatus, sie wurden als heilig verehrt, sie galten als Geschöpfe der Katzengöttin Bastet. Fast jeder, der spirituell auf sich hält, besitzt eine oder mehrere Katzen, nicht nur deshalb, weil sich das Bild der Hexe mit der schwarzen Katze auf dem Buckel eingeprägt hat (das ist mit einem Augenzwinkern gemeint).

 

Angesichts der Spiritualität,  jagen Katzen nicht nur Mäuse und Ratten, sie halten schlechte Energien fern und sie gelten als Schutzgeister für Haus, Hof und seine Bewohner. Rassekatzen legen Zeugnis der Besessenheit einiger Menschen ab, selbst jene Wesen zu verändern, welche von Natur aus nahezu perfekt sind. Für manche Rassekatzen ist dies eine Tragödie, denn sie werden geboren um zu leiden, (wie übrigens viele vom Menschen geschaffene Rasse Tiere).

 

Dass Katzen sich in der Tarot Szene tummeln, ist ob ihres mystischen Wesens nicht verwunderlich. Es gibt zahlreiche Tarot Variationen mit Katzenmotiven. Der barocke, böhmische Katzen Tarot von Karen Mahony und Alexander Ukolov.soll hier vorgestellt werden. Verschiedene Hauskatzenarten, darunter auch Rassekatzen, bevölkern die Szenen der einzelnen Tarot Karten. Wenn man die Kartensymbole einmal genauer betrachtet, dann fällt auf, dass sich die beiden Erfolgskünstler, die auch einige andere Tarot Klone ins Leben gerufen haben, lediglich im weitesten Sinne an die Symbolvorgaben des ursprünglichen Tarots halten.

 

Der barocke, böhmische Katzen Tarot besteht aus 79 Karten, unterteilt in 22 Karten der großen und 56 Karten der kleinen Arkana, sowie einer Zusatzkarte, die den Namen “The Tarot Reader“ trägt. Mit den 4 Sätzen der unterschiedlichen Symbol- Elemente der kleinen Arkana, (Stäbe, Schwerter, Kelche und Münzen)  hört die Übereinstimmung aber auch schon auf. Katzen in opulenten, barocken Kleidungsstücken durchwandern die Wunderwelt des Tarots, gleich des Lebensweges des Narren, in einer bizarren Weise. Zu bizarr für echte Tierfreunde und zu abweichend für die wahre Botschaft des Tarot. Beim durchlesen des Deutungsheftchens dieses Katzen Tarots fällt auf, dass es viele Abweichungen von den Originaldeutungen gibt.

 

Selbst schwierige Kartenaussagen, wie z.B. die der  10 der Schwerter, werden verharmlost.  Die Aussagen  des Schicksalsrades und des Mondes gar in völlig andere Richtungen gelenkt. Nach dem Tarot Empfinden so mancher eingefleischter Kartenleger sind einzig der Schau-, und Sammlerwert des barocken, böhmischen Katzen Tarots von Belang, vor dem Hintergrund reiner Geschmackssache versteht sich.

 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Animals Divine Tarot

 
Der Animals Divine Tarot stammt aus der Feder von Lisa Hunt, sie gewann mit ihrer Tarot Adaption 2006 den COVR Interactive Sideline Award. Lisa Hunt ließ sich von zwei Dingen inspirieren, vom Tarot und von Tieren, beides beeindruckt unser Unterbewusstsein und unsere Psyche auf unvergleichliche Weise.
 
Tiere haben die Eigenschaft beim Menschen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, sie bedürfen dafür keiner Sprache, genau wie der Tarot.
 
Die Symbolik vom Animals Divine Tarot hilft dem Ratsuchenden auch energetisch wieder in seine Mitte zu gelangen. Die Aquarelle von Lisa Hunt sind sehr anmutig und für eine Kartenlegerin, oder Kartenleger, auf eine ganz besondere Weise inspirierend. Im Animals Divine Tarot finden sich verschiedene Haupteinflüsse aus der Kultur der Inkas, der Azteken, sowie Elemente von der ägyptischen Gottheit Bastet.
 
Dem aufmerksamen Betrachter erschließen sich außerdem afrikanische, indische, indianische, griechische und römische Einflüsse.
 
Beim Kartenlegen verschmelzen daher instinktive und intuitive Strömungen zu einer eindrucksvollen Art der hell.- und Weitsicht. Der Animals Divine Tarot bereichert die Tarot Kartenlegen Welt auf eine sehr mystische Weise. 
 
 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

 

Der Shadowscapes Tarot von Stephanie Pui- Mun Law

 
 Shadowscapes bedeutet soviel wie -->  Schatten der Wirklichkeit. Die amerikanische Künstlerin Stephanie Pui- Mun Law hat in diesem Tarot Deck ihr Anliegen auf faszinierende Weise verwirklicht. Ihr Stil ist die High Fantasy Art, Inhalt und Anliegen dieses Stiles ist es, den Dingen hinter den Dingen einen noch subtileren Touch zu geben.
 
Inspirieren ließ sich die Künstlerin von ihren chinesischen Wurzeln sowie von der Folklore der Zigeuner, der Kelten, der Griechen und der Inder. Unbestreitbar spielte bei der Entstehung dieses Tarot Juwels die überragende Gabe zur Fantasie der Künstlerin eine nicht unerhebliche Rolle.  
 
Der Shadowscapes Tarot ist zwar an die Grundaussagen des Rider Waite Tarots angelehnt, dennoch werden eben diese Aussagen leicht verfälscht, weil jede einzelne Karte heitere Grundzüge besitzt. Traumhaft schön sind die Bebilderungen ohne jeden Zweifel, aber man muss den Shadowscapes Tarot auf ganz neue Weise aufbauen, wenn man damit professionell arbeiten möchte.

 
Fast ausschließlich bevölkert wird der Shadowscapes Tarot von Stephanie Pui- Mun Law von Fabelwesen wie Einhörnern, Manticors, Drachen und Meerjungfrauen. Aber auch irdisches Getier findet sich in diesem Tarot Deck, wie z.B. Füchse, Affen, Eulen und Schmetterlinge.
 
Die Menschen auf den Tarot Karten haben alle Flügel, dennoch haben sie nicht die Ausstrahlung von Engeln. Sie muten an wie Mischwesenzwischen Elfen, Feen, Luftgeistern und Hybriden zwischen Mensch und Pflanze. Mit dem Shadowscapes Tarot eröffnet sich dem Betrachter eine verrückte und ungemein interessante Welt. Mit seinen filigranen Zeichnungen, den absolut einzigartigen Figuren und der Liebe zum Detail, sticht dieser Tarot eindeutig hervor. 
 
Wer möchte, kann sich bei Amazon die deutsche Version des Shadowscapes Tarots mit Namen--> Seelenzauber Tarot bestellen. Und hier ist der Link zur Webseite der Künstlerin Stephanie Pui- Mun Law. 
 
☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Fenestra Tarot --> Im Fenestra Tarot vereinen sich verschiedene kulturelle Einflüsse

 

Die thailändische Künstlerin Chatriya Hemharnvibul fühlte sich vom Tarot inspiriert und erschuf eine wunderschöne neue Tarot Variante, den Fenestra Tarot. Dieser Tarot orientiert sich stark am Rider Waite Tarot. Was diesen Tarot auch für Sammler so interessant macht, ist nicht nur seine schöne und eigenwillige Gestaltung, sondern auch die Tatsache, dass es sich um eine limitierte Edition handelt, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Mehr noch als der Rider Waite Tarot, spiegelt der Fenestra Tarot eine fantastische, märchenhaft-, mystische Traumlandschaft wider.

Der Grundton der Karten ist hauptsächlich in erdigen Brauntönen bis Rotbraun gehalten, das gibt dem Ganzen eine sehr solide Grundnote. Aber nicht nur das, der Fenestra Tarot ist außerdem sehr feminin in der Symbolik. Es geht hier bei jeder Karte deutlich um einen Balanceakt der Kraft und der Macht bei allem im Leben, ganz besonders im Leben einer Frau. Es handelt sich hier in der Gesamtkonzeption um eine Mischung aus griechischen, asiatischen, ägyptischen und keltischen Elementen.

In vielen Tarotkarten dieses Decks, ganz besonders bei den Karten Der Mond und Die 8 der Kelche, wird das Anliegen der Künstlerin   spürbar, mithilfe dieses Tarots noch tiefer in die zwischenmenschliche Thematik einzutauchen. Man könnte sagen, der Fenestra Tarot ist der Tarot der weiblichen Kraft, ganz besonders die Karte Die Kraft macht dies deutlich. Auf der Tarotkarte Die Kraft wird mehr als bei anderen Tarot Varianten darauf hingewiesen, das die hier gemeinte Art Kraft nicht physischer Natur ist.

Auf den Rückseiten und manchmal als Fußnote der Tarotkarten, sieht man 2 ineinander verflochtene Rosen, in Form eines DNA Stranges. Dies ist ein zusätzlicher Hinweis auf die wahre Macht der Gefühle und deren Notwendigkeit im Leben. 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Mansions of the Moon Tarot--> der Mansions of the Moon Tarot, eine Schönheit in Collage

 

Jede einzelne Karte des wunderschönen Tarot Decks Mansions of the Moon ist ein Meisterstück der Collage. Die Rückseiten der Karten zeigen ein Muster aus Mond und Sternen. Die Collagen Elemente stammen aus Zeitschriften, Büchern, diverser Malkunst und aus Katalogen. Die Motive auf jeder einzelnen Tarot Karte, fügen sich trotz der bunten Mischung von verschiedenen Stilrichtungen aus unterschiedlichen Epochen, zu einer harmonischen Gesamtaussage zusammen.

Auch wenn einige der Tarotkarten des Mansions of the Moon andere Bezeichnungen haben als im traditionellen Tarot, so  ist doch zu erkennen, dass es sich eindeutig um die typischen Grundaussagen des herkömmlichen Tarots handelt. So heißt im Mansions of the Moon Tarot die XIII. Karte nicht Der Tod, sondern Azrael, der Engel des Todes.

Der Tarot Mansions of the Moon stammt aus der Feder des Künstlers Dennis A. Hogue, der es verstanden hat,mithilfe vieler raffinierter Techniken jeder Karte eine ungewöhnliche Intensität zu verleihen. Dass der Mansions of the Moon Tarot sich nicht unbedingt zum alltäglichen Gebrauch eignet, entspringt der Tatsache, dass es sich hierbei um eine limitierte Auflage von ca. 50 Kartendecks handelt.

Deshalb wird man den Mansions of the Moon Tarot in Zukunft wahrscheinlich lediglich als Sammlerstücke zu sehen bekommen. Die Karten sind eh zu schade für den täglichen Kartenlegen Gebrauch.

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

 

Der Black Metal Tarot--> Der Black Metal Tarot, eine noch unfertige Schönheit

 

 Auf der Suche nach schönen Tarotkarten stieß ich bei www.deviantart.com auf das noch unfertige Black Metal Tarot. Die Künstlerin, die sich selbst Wyldraven nennt, erschuf diese Karten aus Liebe zur dunklen Natur der Kunst. Ich muss sagen mit großem Erfolg. Mich persönlich sprechen diese Tarot Karten auf besondere Weise an. Bis jetzt kann man auf ihrer Webseite ungefähr 10 Tarotkarten der großen Arkana bewundern, eine schaurig schöner als die andere, ich hoffe dass noch weitere folgen.

Sie schreibt selbst, dass sie die 22 Karten der großen Arkana komplettieren will, aber vielleicht lässt sich Wyldraven auch dazu hinreißen das komplette Set von 78 Tarotkarten zu kreieren, ich glaube sie hätte damit großen Erfolg. Inspiriert wurde die Künstlerin durch Black Metal Bands. Wer dereinst den Black Metal Tarot legen will, sollte die genaue Bedeutung der Tarot Karten kennen, denn so schön wie diese Karten auch sind, zum Tarot Kartenlegen lernen eignen sie sich nicht, denn die Motive auf den Karten nehmen keinerlei Bezug auf die ursprünglichen Botschaften.

Nehmen wir einmal nur die Karte--> Die Mäßigkeit “Temperance“. Alles was auf dieser Karte zu sehen ist, ist eine traurige und komplett schwarz verhüllte Gestalt. Die Originalbedeutung der Mäßigkeit ist Ausgeglichenheit, Harmonie, Gelassenheit und Seelenfrieden. Auch gibt es hier keine Anhaltspunkte für den Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele, sowie keinen Hinweis auf die Balance zwischen Kopf und Herz. Diese Karte spiegelt nichts wieder außer Morbidität, Einsamkeit und Aufgabe.

Zu mir sagt diese eine Karte lediglich: “Ich habe alles verloren, es ist vorbei.“ Der Laie hat beim Kartenlegen keinerlei Anhaltspunkte, was hier außerdem zu deuten wäre. Mein Rat an die Erschafferin des Black Metal Tarot wäre, einen komplett neuen Tarot zu schaffen mit ganz neuen Aussagen und Bedeutungen. Dies könnte aber durchaus ein Lebenswerk werden, denn das hat der Tarot nun einmal an sich, Menschen in ein Zeitloch fallen zu lassen.  

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Crowley Tarort --> Der Crowley Tarot  besitzt eine geheimnisvolle Tiefe

 

Es gibt viele Kartenleger, für die der Crowley Tarot das Non Plus Ultra ist. Was vielleicht auch etwas mit der Faszination für Aleister Crowley zu tun hat, um dessen Person sich unzählige Legenden ranken. Er galt als Lebenskünstler und Magier. Crowley hatte unzählige Bekannte im Leben, aber Freundschaften wurden in der Regel nicht daraus, weil er Menschen auf eine gewisse Weise aufgebraucht hat, außer Frieda Harris.

Sie gehört zu den wenigen Menschen, deren innere Stärke sie davor bewahrt hat, von Crowleys zerstörerischen Charakter aufgerieben zu werden. Frieda Harris ist die Schöpferin des Crowley Tarots. Sie brauchte insgesamt 5 Jahre, entgegen den ursprünglich geplanten 3 Monaten, um den Crowley Tarot fertig zu stellen und Crowley musste ihr versprechen in dieser Zeit kein einziges Mal seinen schwarzmagischen Aktivitäten nachzugehen.

Ob er dieses Versprechen gehalten hat? Wer weiß. Auf jeden Fall ist der Crowley Tarot eines der gelungensten Tarot Kartendecks überhaupt und es machte Aleister Crowley unsterblich. Die Karten sind eine Explosion an Farben und gestalterischer Vielfalt, dass man auf den ersten Blick garnicht alle Einzelheiten erfassen kann. Es scheint so, als habe Frieda Harris versucht im Crowley Tarot alle Facetten von Crowleys Wesen einzufangen.

Der Zweck der Erschaffung dieses Tarots war, Crowleys gesamtes magisches Wissen in diesen Karten wiederzuspiegeln. Charakterlich und seelisch ist Frieda Harris einem schädigenden Einfluss Crowleys entkommen. Crowley vergalt den Dienst der Künstlerin aber dennoch auf schofelige Weise, denn obwohl alle Urheberrechte Frieda Harris zustanden, drehte es Crowley so, dass die gesamten Einnahmen des Verkaufes der Karten allein in seine Taschen flossen...  

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

The Bohemian Gothic Tarot --> Der Bohemian Gothic Tarot- düster, wunderschön, geheimnisvoll

 

Der Bohemian Gothic Tarot entspringt der Fantasie von Karen Mahony und Alexandr Ukolov. Dieses dunkle, und dennoch unheimlich schöne Tarot Kartendeck ist kein Anfänger Deck. Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Nicht eine einzige Karte dieser Tarot Variation hat, egal welche Bedeutung ihr zugrunde liegt, einen hellen Hintergrund. Das bedeutet, der Deuter des Bohemian Gothic Tarot wird hier auf eine Weise beeinflusst, welcher sich auch ein Profi Kartenleger schwer entziehen kann.

Die alptraumhaften, teils burlesken, teils schauerromanhaften Figuren lassen keinen Zweifel an der dunkleren Nuancierung der menschlichen Natur. Man beachte die Mimiken der Figuren, die fast ohne Ausnahme einen verschlagenen, selbstvergessenen oder hinterlistigen Ausdruck zur Schau tragen und die somit nicht gerade vetrauenserweckend sind. Hier wird das Unterbewusstsein eher als tiefer Urgrund festsitzender Ängste und Befürchtungen angesprochen.

Dies wirkt sich sehr ungünstig auf die deuterischen Dualitäten, ganz besonders bei Kartenlegen- Anfängern aus. Der Bohemian Gothic Tarot besteht aus 78 Karten+ der Karte Danse Macabre. Diese Karte regt ganz besonders die Fantasie an, denn sie wird übersetzt mit “Totentanz“. Auf einzelne Bereiche gebracht, bzw. als Karte, welche dahinter liegende Gründe beleuchten soll, ist die Aussage der Karte Danse Macabre ziemlich klar und deutlich. Jede einzelne Karte des Bohemian Gothic Tarot ist mit ihrem Sleepy Hollow Charme unbestreitbar ein Kunstwerk, das sieht man aber erst auf den zweiten Blick bei richtiger Beleuchtung, denn da eröffnet sich dem Betrachter ein deutlicher 3 D Effekt.

Bei unruhiger Kerzenflamme z.B. deucht es, als leben die Figuren, als zwinkern sie dem Kartenleger zu.  Der Bohemian Gothic Tarot nimmt den Kartenleger gefangen, keine Frage. Auch wenn der Bohemian Gothic Tarot in seiner Grundthematik an den Rider Waite Tarot angelehnt ist, kommt dies in den morbiden Symboliken des Bohemian Gothic Tarot nicht zum tragen. So gesehen, verliert hier die Grundthematik jeder einzelnen Karte an Tiefe und Deutungsvielfalt.

Deshalb empfiehlt es sich ganz automatisch, den Bohemian Gothic Tarot als zusätzliches Kartendeck zu nutzen, aber erst wenn man den Rieder Waite Tarot verstanden hat. 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

The Dragon Tarot, deutsch --> Der Drachen Tarot

 

Der mystische Dragon Tarot, deutsch Drachen Tarot, von Peter Pracownik und Terry Donaldson zeigt wunderschöne Drachenmotive in prachtvoller, farblicher und reichhaltiger symbolischer Ausdrucksweise. Der Drache in seiner eindrucksvollen und respekteinflößenden Gestalt ist seit Alters her das machtvollste Wesen großer Weisheit, Kraft, Magie und Mystik.

Aber der Drache hat auch eine andere Seite, neben großem Wissen wohnt ihm auch List, Gleichgültigkeit und Überheblichkeit allem Sterblichen gegenüber inne. Die Schöpfer dieses Feuerwerks an Ausdruck und Symbolik gaben sich Mühe, all das ursprüngliche Tarotwissen der vergangenen ca. 350 Jahre seiner Existenz in diesem Tarot Kartendeck einzubringen.

Übrigens sind die Erschaffer des Dragon, oder Drachen Tarots keine Geringeren als die Schöpfer des Computer Spieles “Wyvern“. Das Besondere an diesen Tarot Karten sind die astrologischen Zuordnungen auf den 22 Karten der großen Arkana. Die 56 Karten der kleinen Arkana tragen die Symbole des jeweiligen Elementes zur besseren Orientierung. Der Dragon Tarot brilliert in seiner Originalsprache in englisch.

Jeder, der mit einem herkömmlichen Tarot Kartendeck das Kartenlegen von der Pieke auf gelernt hat, dürfte mit diesem Kartendeck keine deuterischen Probleme im Kartenlegen Gebrauch haben. Zum Kartenlegen lernen ist dieses Tarotkartendeck nicht geeignet, wohl aber als Ergänzung, ganz besonders als Prachtstück in einer Tarot Karten Sammlung. 

P.s. 

Da ich im chinesischen Horoskop Drache bin, gefällt mir dieser Tarot ganz besonders gut ♥. Er wird wohl das nächste Stück in meiner Sammlung sein.

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Cagliostro Tarot- auch Tarot Cartomanzia 184

 

Der Cagliostro Tarot wurde 1912 in einer italienischen Auflage mit dem Titel Il Destino Svelato Dal Tarocco veröffentlicht. Der Cagliostro Tarot stammt aus der Feder eines Künstlers mit Namen Bruno Sigon, welcher sich von einem französischen Okkultisten namens Dr. Gerard Encausse inspirieren ließ. Bruno Sigon erschuf den Cagliostro Tarot mit großer künstlerischer Freiheit nach dem Vorbild zahlreicher anderer Tarot Versionen, wie z.B. dem Etteilla Tarot und dem Thoth Tarot.

Wir haben hier einen Tarot, in dem zahlreiche künstlerische Stile aufeinander prallen. Die Symbol Figuren des Cagliostro Tarots sind von auffällig jugendlicher Frische. Der Cagliostro Tarot ist ein weiteres Juwel aus ca. 300 Jahren Tarot Geschichte. Die Deutungshilfen, welche am unteren und oberen Rand der einzelnen Spielkarten aufgedruckt sind, stehen sich gespiegelt gegenüber, so dass dieser Tarot gut geeignet ist für jene Kartenleger, die mit umgekehrten Karten arbeiten.

Die Karten der großen Arkana finden im Cagliostro Tarot ihre Entsprechungen in den Tierkreiszeichen. Die Nummerierungen der Karten halten sich an die Vorgaben des Etteilla Tarots. Ein weiterer Aspekt vom Umfang der Deutungsmöglichkeiten mit dem Cagliostro Tarot sind kalendarische Zuordnungen auf den Karten der kleinen Arkana, sowie auch auf den Hofkarten.

Der Cagliostro Tarot wurde nach einem Alchimisten mit zweifelhaftem Ruf benannt. Er nannte sich selbst Alessandro Graf von Cagliostro. Er genoss seinerzeit einen Ruf u.a. als geheimnisvoller Wunderheiler, den ein dramatisches Schicksal ereilte, er wurde von der römischen Obrigkeit wegen Betruges und Ketzerei erst zum Tode verurteilt, dann zu lebenslanger Haft.

Er wurde nicht allein unsterblich durch die Namensgebung dieses Tarot Decks, seine Biographie dient auch als Vorlage für zahlreiche Romane.

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Sola- Busca- Tarot --> Der  Sola- Busca- Tarot ist das älteste, vollständige Tarotkartendeck bis dato

 

Beginnen werde ich meine Tarot Expedition durch die bunte und schöne Welt der Tarotkarten mit dem ältesten, bekannten Tarotkartendeck, dem Sola- Busca- Tarot. Dieser Tarot stammt aus dem letzten Drittel des 15. Jahrhunderts. Wie so vieles in der Geschichte des Tarots, so liegt es auch im Dunkeln, wer die oder der Erschaffer dieser schönen Tarotkarten war. Angenommen wird, dass ein gewisser Marco d'Antonio di Ruggero für die Schöpfung des Sola- Busca- Tarots verantwortlich-, oder dass er zumindest an der Gestaltung der Karten beteiligt war.

Der Name dieses Tarots ist leicht irreführend, denn der Sola- Busca- Tarot wurde nach einer Mailänder Familie benannt, welche sich lediglich im Besitz eines vollständigen Tarots befand. Ob sich Mitglieder der Sola Busca Familie jemals mit der Legung dieser Karten befasst haben, ist genauso unbekannt wie die Frage, unter welchen Umständen die Familie zu diesen Karten kam, oder ob sie in irgendeiner Weise mit den Tarot Schöpfern in Verbindung standen. Ein ähnlicher Tarot findet sich, allerdings nicht im Zustand der Vollendung, in Wien und in London. Solange nicht ein noch älteres vollständiges Tarotdeck auftaucht, kann man sagen, dass der Sola- Busca- Tarot die älteste Tarot Variante ist, welche sich eindeutig dem Tarot zuordnen lässt.

Denn der vollständige Sola- Busca- Tarot besteht aus insgesamt 78 Karten, unterteilt in die 22 Karten der großen-, und die 56 Karten der kleinen Arkana. Und nicht nur diese Tarot- typischen Unterteilungen machen den Sola- Busca- Tarot zum Tarot zugehörig, es sind auch die Nummerierungen und die namentlichen Benennungen der einzelnen Karten. Einzig die Geschichte des Sola- Busca- Tarot ist eine andere, beim Rider Waite Tarot heißt die dahinter liegende Geschichte --> Die Reise des Helden, beim Sola- Busca- Tarot hat die Geschichte etwas mit der Entwicklung des römischen Reiches zu tun.

Trotz allem ist es nicht von der Hand zu weisen, dass sich die Autoren des Rider Waite Tarots Arthur Edward Waite und Pamela Colman Smith rund 400 Jahre später am Sola- Busca- Tarot orientierten. Im Londoner British Library kann man sich die katalogisierten Fotografien des originalen Sola- Busca- Tarot von 1907 anschauen. Wo der originale Sola- Busca- Tarot abgeblieben ist, ist genauso wenig bekannt wie der Auffenthaltsort der Familien Sola Busca.

Wenn sich eine Kartenlegerin, oder ein Kartenleger für das Kartenlegen mit dem Sola- Busca- Tarot interessiert, so kann man sich z.B.bei Amazon einen Satz dieser besonderen und geheimnisvollen Tarotkartenart bestellen. 

                        

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Mystic Dreamer Tarot --> Der Mystic Dreamer Tarot ist zum Kartenlegen lernen nicht besonders gut geeignet.

 

Rider Waite TarotZum Karten legen lernen sind diese Tarot Karten sicherlich nicht besonders geeignet, dennoch kommt man nicht umhin, sich an der Schönheit dieser ganz besonderen Tarot Karten zu ergötzen. Wer gern wissen möchte, warum nicht jedes Tarot Kartenset zum Lernen geeignet ist, dem möchte ich es an nur einer Karte erläutern. An der Karte --> Die 10 der Münzen.

In der Rider Waite Version der Karte Die 10 der Münzen ist eine Fülle von Symbolen abgebildet. Im tieferen Sinne bedeutet diese Karte nicht primär finanzieller Reichtum, sondern dass wir es verlernt haben, uns an den einfachen Dingen des Lebens zu erfreuen, dass übertriebene Sicherheit alle Lebendigkeit erstickt und die Sinne lähmt (siehe auf der Rider Waite Tarot Karte Die 10 der Münzen das kleine Kind, das unruhig an der Mutter zerrt und die Hunde, die als einzige den geheimnisvollen Fremdem vor dem Tor bemerken).

Das ganze Universum ist ein Wunder bis ins kleinste Detail, bis tief hinein in das Leben eines jeden Einzelnen von uns. Die Wunder des Lebens sind somit in allen Alltäglichkeiten verborgen, in Dingen, die uns jeden Tag begegnen. Jeder Mensch ist etwas ganz besonderes, wenn wir nur genau hinsehen. Aber der eigentliche Unterschied zwischen Rider Waite Tarot und Mystic Dreamer Tarot von Barbara Moore und Heidi Darras, besteht im Gegenüber des Paares, welches auf der Karte abgebildet ist.

Während das Paar im Rider Waite Tarot aneinander vorbei sieht, schauen sich die beiden Menschen im Mystic Dreamer Tarot verliebt und innig in die Augen. Dieses Detail verändert die Gesamtaussage der Tarotkarte erheblich. Eine Botschaft dieser geheimnisvollen Karte lautet auch, dass die Gefahr, alles wertvolle im Leben zu verlieren in uns verborgen liegt, indem wir unsere nächsten eben nicht mehr wahrnehmen und respektieren.

Solche nicht unerheblichen Unterschiede finden sich in vielen Karten des Mystic Dreamer Tarots (übrigens auch in allen anderen Tarotkarten Klonen), die Grundbotschaften des Tarots kommen nicht mehr klar rüber. Natürlich ist es wahr, dass jeder Kartendeuter sein Kartendeck für sich personalisieren soll und es zum professionellen Gebrauch sogar muss, aber das kann man eben nur, wenn man die Grundbeutungen der einzelnen Karten verstanden hat, sodass man damit arbeiten kann.

Es gibt unwahrscheinlich viele Tarot Klone zu kaufen und auch unbestreitbar Wunderschöne, jedoch lernen sollte man immer anhand des Originals, denn es gibt bestimmte Dinge, die sich nie verändern werden. Genau wie die wahre Natur der Menschen


☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆

Der Minchiate Etruria Tarot

 

Das Minchiate Etruria Tarot ist ein spätmittelalterliches Kartenspiel, es entstand wahrscheinlich im 15. Jahrhundert in Florenz, Italien. Dies geht hervor aus einem Brief von 1471, in dem u.a. dieses Kartendeck als verbotenes Kartenspiel aufgeführt wurde. Diese Art der Tarotkarten ist zum Kar tenlegen nicht mehr sehr weit verbreitet, sie wurden vom klassischen Tarot weitestgehend verdrängt.

Das Minchiate Etruria Tarot besteht nicht wie das klassischen Rider Waite Tarot aus 78 Karten, es gibt in dieser Minchiate Version ganze 19 Karten mehr. Die weiteren 19 Trümpfe beinhalten u.a. einen Hinweis auf die 4 Elemente und auf die Tierkreiszeichen, sowie auch Tarotkarten zum Thema Kardinaltugenden. Die Karten der großen Arkana sind hier und da in abgeänderter Form enthalten. Der Gehängte z.B., ist im Minchiate Etruria Tarot der Betrüger, dessen Analogien sich in Judas finden.

Jeder kennt die Geschichte; Judas und die 30 Silberlinge. Das Spiel ähnelt stark dem Tarocchi. 

Einige wenige Kartenleger bevorzugen zum Kartenlegen Gebrauch das Minchiate Etruria Tarot, weil die größere Anzahl von Trümpfen einen noch klareren Blick auf die Geschehnisse wirft. Einige Tarot Forscher glauben, die Herkunft des Tarot läge, aufgrund der Symboliken auf dem Minchiate Etruria Tarot, in der Lombardei/ Norditalien.

Das Minchiate Etruria Tarot ist eng verwandt mit dem Florentiner Tarot. Das Minchiate Etruria Tarot ist auch bekannt unter den Namen--> Germini oder Gallerini. Die Bezeichnung Minchiate bedeutet in der italienischen Mundart Unsinn, es leitet sich ab vom Wort Minchione --> was so viel bedeutet wie Dummkopf, oder ausgelacht zu werden, ein Bezug auf den Narren? Das Minchiate Etruria Tarot ist in seiner Vielfalt hervorragend geeignet um jeder Frage auf den Grund zu gehen. Sehr gern wird das Minchiate Etruria Tarot von Okkultisten benutzt.

Möchte man diesen besonderen Tarot käuflich erwerben, so ist er meist vergriffen, eigentlich ist das ein Wunder, hinsichtlich der wenigen Kartenleger die diesen Tarot professionell gebrauchen. 
 

☆:*´¨`*:.•.¸¸.•´¯`•.♥.•´¯`•.¸¸.•..:*´¨`*:.☆